IMG_0036



Der Ort Volkmarshausen liegt an der B3 zwischen Hann. Münden und Göttingen im Schedetal. Er ist umgben von Wäldern, die jedes Jahr von vielen Gästen zum Wander genutzt werden. Unser Dorf hat ca. 1000 Einwohner und zeichnet sich besonders durch seine schönen Fachwerkhäuser und seiner idyllischen Winkel aus. Erstmals wurde Volkmarshausen urkundlich am 2. September 997 erwähnt. Jedoch gibt es zu diesen Daten neue Erkenntnisse, die im Berich Geschichte über Volkmarshausen näher erläutert werden. in der heuten Zeit hat sich Volkmarshausen zu einem Industriestandort entwickelt. jedoch ohnen seinen dörflichen Charakter zu verlieren.



Volkmarshausen bietet ein großes Freizeitangebot, was in den örtlichen Vereinen stattfindet. Aber auch der Ortsrat des Dorfes sorgt für viel Abwechslung und bietet den Bürgern einiges an Veranstaltungen. Durch die raltiv große Zahl von Gästebetten bietet Volkmarshausen den "ruhesuchenden" Urlauber viele Gestaltungsmöglichkeiten. Angefangen von Wanderungen im nahegelegenen Bramwald bis zu Radwanderungen im Weserbergland. Auch das nahegelegende Hann. Münden ist eine Reise wert. Hann. Münden ist durch seine vielen alten Fachwerkhäuser bekannt.